Psychologin, Coach, (ehemals) Personalvorstand, Change-Managerin, Betriebswirtin, Wissenschaftlerin und Dozentin – und aus Veränderung wird Energie

Der Mensch Petra

Menschen – egal ob Mitarbeiter, Kollegen, Auftraggeber, Vorgesetzte, Coachees oder Weggefährten – beschreiben mich als offen, humorvoll, voller Energie und positiver Stimmun, die ansteckt und als empathisch, belastbar und umsetzungsstark.

Neben dem ganzen Beruflichen war und ist mir Offenheit für Neues auch als Person sehr wichtig. Daher reise ich viel und bin u.a. mehrfach in Asien mit dem Rad unterwegs gewesen. Höhepunkt: Tandemreise für ein Jahr  – denn mit dem Rad macht man nachhaltige Erfahrung – auch zu kulturellen Besonderheiten.

Wer mag findet die Reiserouten zu der Tandemreise von Okt 2005 bis Sept 2006 hier:

Teil 1 Rundkurs Thailand – Laos – Kambodscha

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1vaqniqzX_zPE8BnJzRmSN2h0pDC3q9nr&usp=sharing

Teil 2 Südindien

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1pV1zaOMrXFj_QUV7uDPBxeEm1Q0Xz0Qp&usp=sharing

Intensiv in Kontakt mit Menschen sein, egal ob im vertrauensvollen Zwiegespräch oder in kleinen und großen Gruppen –  das kann ich und das liebe ich. Jeder Mensch ist faszinierend und voller wertvoller Ressourcen. Diese Grundhaltung spüren andere Menschen und berichten mir, dass sie sich im Dialog mit mir ernst genommen und wertgeschätzt fühlen.

Ich bin leidenschaftlich gern Psychologin und Coach, aber das Größte in meinem Leben sind meine beiden Söhne und mein Mann! Ich bin sehr dankbar für mein Leben.

 

Anbei der Link zu einem Artikel im SPIEGEL für den ich interviewt wurde.  Es geht um Frauen in Vorständen / als obere Führungskraft. Dazu gibt es auch einen Blogpost in meinem Blog.

Hier geht es zum Spiegel-Artikel.

Einige meiner wissenschaftlichen Veröffentlichungen finden sich ebenfalls in einem Artikel in meinem Blog.

Schön dass Du hier bist und viel Spaß beim Stöbern!

Die Führungskraft Petra Kempel

Personalvorstand / Arbeitsdirektorin, Standortleitung, Bereichsleiterin Personal, Personalentwicklerin

Ich profitiere sehr von meiner umfangreichen Erfahrung in Stab und Linie

Kurzprofil:

  • 10 Jahre Erfahrung als Coach, 6 Jahre Erfahrung als obere Führungskraft, 7 Jahre Erfahrung in Großkonzernen
  • Erfahrene Führungskraft (Unternehmensleitung / Vorstand + Human Ressources)
  • Erfahrene Change-Managerin (Restrukturierung, Kulturwandel) und Business Partnerin
  • Fundierte akademische Doppelqualifikation (Betriebswirtin + Diplom-Psychologin + Dr.)
  • Profunde Projekterfahrung in Gesundheitswesen, Dienstleistung & Handel (Projektvolumina mehreren Millionen €, McKinsey, Festool, IBM)
  • Umfangreiche, einschlägige Berufserfahrung im Personalbereich (diverse Rollen und Funktionen)
  • Personalverantwortung für bis zu 3000 Mitarbeiter, eigene Abteilung 31 Mitarbeiter, direct reports sechs Mitarbeitern
  • Budgetverantwortung für bis zu 180 Mio. EUR
  • Abschluss einer vom renommierten Coaching-Verband DVCT und der European Coaching Association (ECA) zertifizierte und anerkannte Ausbildung systemisches Coaching
  • seit 2022 Lehr-Coach und Ausbilderin in der Akademie für systemische Ausbildung InKonstellation in Köln

Auszug Tätigkeiten und Verantwortung:

Gesamtplanung und strategische (Neu)-Ausrichtung (gemeinsam mit Vorstandskollegen oder Geschäftsführung)

Gesamtverantwortung Personal: Arbeitgeber-Arbeitnehmerbeziehung, Personalwirtschaft und -administration inklusive Entgeltabrechnung und Personalcontrolling, Compensation & Benefits, Personalgewinnung, -bindung und Talentmanagement, Personalmarketing

  • Implementierung zentrale Personalstrategie / strategische Personal (bedarfs-) planung
  • Konzeption und Implementierung konzernweites Performance-Management
  • Einführung ERP-System für HR (SAP HCM)
  • Verantwortung und Durchführung Standortschließungen + Personalabbau

Als Bereichsleiterin (Auszug):

  • Aufbau, Weiterentwicklung und Gesamtverantwortung modernes HR-Management für Konzern
  • Strategische Beratung des Vorstandes, der Geschäftsbereichsleiter und obersten Klinikleitung (Chefärzte / Verwaltungsdirektoren) rund um die Themen Mitarbeitergewinnung, -bindung und -entwicklung (Performance- und Kompetenzmanagement, Anreiz-, Leistungs- und Vergütungssysteme)
  • Entwicklung und Implementierung der zentralen Personalstrategie für den Konzern Personalrekrutierung der Führungskräfte der ersten, zweiten und dritten Leitungsebene
  • Gesamtverantwortung für Planung und Roll-out zentraler Personalprozesse (z.B. Mitarbeiterbefragung)
  • Aufbau konzernweites Talentmanagement und Nachfolgeplanung der obersten Klinikleitung
  • Intern Coach für die Executive Ebene

Leitung zahlreicher Changeprojekte auf Konzern, Betriebsstätten und Teamebene.

Die Trainerin / Coach / Beraterin  Petra Kempel

  • Durchführung Executive und Business-Coaching für Führungskräfte
  • Coaching und Beratung für Einzelpersonen (persönliche Weiterentwicklung, persönliche Krisen, Karriere-Coaching)
  • sehr viel Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Team-Coachings, Teammoderationen, Re-Teaming-Ansatz
  • Planung und Durchführung Teamentwicklung  / Konfliktmoderationen
  • eignungsdiagnostische Kompetenzeinschätzung / Testdiagnostik
  • Moderation (Strategie-) Meetings
  • Seminare und Workshops zu allen HR-relevanten Themen (Führung, Arbeiten im Team, Agiles Management, Change, Arbeitszufriedenheit und -motivation, Recruiting und Bindung von Mitarbeitern, Personalentwicklung, Resilienz…)

Von dem Mix aus jahrelanger Praxis-Erfahrung bis in die Vorstandsebene eines Konzerns und der breiten Fach- und Methodenexpertise profitieren Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

Personal Trainerin, die beim Erreichen kleiner und großer Ziele hilft. Unternehmen und Privatpersonen.

Die Professorin Dr. Kempel

Fundierte (Doppel-)Qualifikation und langjährige Berufserfahrung.

Neben der Verantwortung in Stab und Linie arbeitet sie seit über 10 Jahren erfolgreich als Coach, Trainerin, Moderatorin und Prozessbegleiterin für Unternehmen und Privatpersonen und hat seit über vier Jahren eine Professur für Wirtschaftspsychologie an der FOM. „Ich genieße diesen Mix sehr und bin überzeugt davon, dass das die Qualität meiner Arbeit in allen Bereichen erhöht.“

Das breite und umfangreiche Wissen aus Praxis und Theorie wissen Unternehmen, Hochschulen und Privatpersonen sehr zu schätzen.